Sportkegeln

 

 

Sportkegeln im SV Hörnerkirchen…

 

Herzlich willkommen auf den Seiten der Kegelabteilung des SV Hörnerkirchen.

Unsere Kegelabteilung wurde mit dem Kegelklub “Ran an de Naht” am 1. Oktober 1956 von 14 Kegelbrüdern gegründet. Unser 50-jähriges Bestehen haben wir im Jahre 2006 mit einem großen Ball bei unseren Vereinswirten in der Gaststätte “Zur Tankstelle” gefeiert. Inzwischen ist der Kegelklub aufgelöst worden und die Mitglieder sind in die Abteilung Kegeln im SV Hörnerkirchen übergegangen.

In der Spitze zählte unsere Kegelabteilung 33 Mitglieder, aktuell sind wir 14 Herren (aktiv und passiv) in unserer Abteilung.

Wir trainieren normalerweise am Freitag ab 19.30 Uhr auf der vom DKB (Deutscher Keglerbund) für den Punktspielbetrieb zugelassenen 4-Bahn-Anlage im ehemaligen Landhaus Mehrens in Brande-Hörnerkirchen. Aufgrund dessen, dass derzeit kein Pächter vorhanden ist und der Zutritt zum Gebäudekomplex vom Gesundheitsamt untersagt wurde, können wir aktuell nicht in Hörnerkirchen kegeln. In dieser, auch von der Corona-Pandemie beeinflussten Zeit, versuchen wir übergangsweise auf anderen Kegelbahnen in Zusammenarbeit mit anderen Sportkegelklubs wieder (z. B. in Elmshorn beim VESK) zu trainieren. Wann wir wieder einen geregelten Trainingsbetrieb haben, können wir leider noch nicht sagen. Wenn Ihr Interesse habt, bei uns mitzukegeln, wendet Euch derzeit per Mail oder Telefon vorher bei unserem Abteilungsvorstand, der Euch dann gerne den aktuellen Stand der Dinge mitteilt.

Grundsätzlich macht das generationübergreifende Miteinander unseren Sport und unsere Abteilung so besonders. Von Anfang 20 bis über 80 Jahre sind unsere Mitglieder alt. Es wird zusammen trainiert, am Punktspielbetrieb und Meisterschaften teilgenommen und auch die ein oder andere gesellige Stunde miteinander verbracht. Kommt doch einfach mal an einem Trainingsabend vorbei und überzeugt Euch selbst von unserer Kegelabteilung!

Auch sportlich hat unsere Abteilung über die Jahrzehnte viele sehr gute Kegler hervorgebracht: So haben beispielsweise schon drei unserer ehemaligen Kegler jahrelang in der 1. Bundesliga gekegelt. Auch bei Einzelwettbewerben konnten schon einige Landesmeistertitel und einstellige Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften erzielt werden.

Zu der am Punktspielbetrieb teilnehmenden Mannschaft und unseren Terminen findet Ihr unter den entsprechenden Reitern weitere Informationen.

Mit einem sportlichen “Gut Holz”!

Dieter Filehr (Abteilungsleiter) und Nils Britoschek (Kassenwart)