Psychomotorisches Turnen

Kinder lernen in Bewegung und durch Bewegung

Ziel der Psychomotorik ist die positive Begleitung und Förderung der individuellen Persönlichkeitsentwicklung der Kinder

durch anregungsreiche und selbstgestaltete Bewegungslandschaften, -angebote und –spiele.

Eine wichtige Rolle in der Entwicklung spielt auch das soziale Umfeld und Miteinander. Deshalb findet das psychomotorische Turnen in einer festen Kleingruppe von maximal 10 Kindern pro Gruppe statt.

In der Freitagsgruppe, die Gruppe mit unseren Großen sind noch zwei Plätze frei. Ansonsten sind alle Plätze belegt. Wir führen eine Warteliste.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Tabea Ziemke unter 01522-7582757.

Psychomotorisches Turnen wird als Kurs angeboten.

Wir führen eine Warteliste.

 

 

Ansprechpartner:

Trainer: Tabea Ziemke Tel.: 01522 / 7582757
Helfer: Ralf Matschke
Trainingszeiten :
2 – 4 Jahre: Mittwochs 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr
4 – 8 Jahre: Dienstags 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
6 – 12 Jahre: Freitags 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr