Jugend Badminton

 

Wir sind eine überschaubare Jugendgruppe und treffen uns einmal in der Woche, um Spaß zu haben und nebenbei noch Badminton zu erlernen.

Es besteht die Möglichkeit, bei Anfängerturnieren mitzumachen. Wenn Turniere angesagt sind, dann findest du Informationen dazu hier mit Datum und Austragungsort, etc..

 

Bei Interesse meldet euch bei uns:

Christine  Tel. 04127 – 977048

Kirsten Tel. 04127 – 1310

 

Unser Training findet immer montags statt:

Trainingszeiten 6-12-Jährige: 16:30 Uhr – 17:30 Uhr

Trainingszeiten ab 12-Jährige: 17:30 Uhr – 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf Zuwachs, wenn ihr Lust habt, kommt doch einfach mal vorbei und macht mit. Schläger und Bälle sind vorhanden.

 

 

2. Droppy-Prüfung Juni 2019

Im Herbst 2018 begannen wir langsam, unsere Kids auf das nächste Droppy-Abzeichen vorzubereiten und haben Elemente aus den Droppy-Prüfungen in die Trainingseinheiten mit eingebaut. Erfreulicherweise ist die Zahl unserer Spieler zwischenzeitlich angestiegen, so dass wir 3 Prüflinge für das weiße und 9 Prüflinge für das silberne Abzeichen hatten. Um die unterschiedlichen Anforderungen in einem einigermaßen überschaubaren Zeitrahmen vermitteln zu können, waren wir froh, dass unser Trainerteam mittlerweile durch Dirk Strüfung verstärkt wurde.

Am letzten Trainingstag vor den Sommerferien gab es dann die verdiente Auszeichnung: Vom Vereinsvorstand überreichte Miriam Niemitz allen erfolgreichen Prüflingen ein T-Shirt und eine Medaille; beides vom SHBV gesponsert. Stolz wurde das T-Shirt gleich übergezogen. Ein toller Abschluss vor der langen Trainingspause!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12. SHBV Anfängerturnier U9 – U17 in Rendsburg 02.12.2018

Der 1. Advent war für knapp 50 Jugendliche kein Grund beim 12. SHBV Anfängerturnier nicht dabei zu sein.  Auch der SV Hörnerkirchen war mit  8 Spielern in drei Altersklassen vertreten. In gut gefüllter Halle und toller entspannter Atmosphäre konnten sich alle an tollen Spielen der Jugend erfreuen. Hier die Fotos der Siegerehrungen…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SHBV Mini-Cup

Vom SHBV (Schleswig-Holsteinischer Badminton-Verband) wird jedes Jahr eine Turnierserie für Badmintonspieler bis 10 Jahre ausgetragen. Dieser Mini-Cup bestand 2017/2018 aus drei einzelnen Turnieren. Bei jedem Turnier gibt es eine Einzelwertung in den Altersklassen U8, U9, U10 und U11 und beim letzten Turnier eine Gesamtwertung. Es zählen nicht nur die Ergebnisse der Badmintonspiele, sondern auch von Zusatzwettbewerben, die aus unterschiedlichen Koordinations- und Koordinationsaufgaben bestehen.

Für unsere Kids war dieses Turnier ideal, um erstmalig ein Badminton-Turnier zu bestreiten und sich gegen Kinder aus anderen Vereinen zu messen. Der Spaß steht dabei natürlich absolut im Vordergrund!

Am 10.11.02018 findet der Mini Cup in Büchen Statt. Beginn ist 10:00 Uhr. Das Turnier wurde kurzfristig abgesagt.

Weitere Turniere sind das Anfängerturnier in Rendsburg, das findet am 02.12.2018 und das Nikolausturnier in Elmshorn am 08.12.2018 statt.

 

Ergebnis vom 1. Turnier, 28.04.2018 in Rendsburg:

Zusatzwettbewerb: Sternlauf und Federballweitwurf

U8:

  1. Platz Paul Rölfer

U9:

  1. Platz Finn Brandenburger

U10:

  1. Platz Joos Wieck

U11:

  1. Platz Pascal Reichert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis vom 2. Turnier, 26.05.2018 in Büchen:

Zusatzwettbewerb: Balltransport zwischen zwei Bänken und Ballumgreife

U8:

  1. Platz Noah Rompf
  2. Platz Paul Rölfer
  3. Platz Lasse Harm

U9:

  1. Platz Finn Brandenburger
  2. Platz Emil Jasper

U10:

  1. Platz Mika Koch
  2. Platz Mattis Harm

U11:

  1. Platz Pascal Reichert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesamtwertung:

  1. Platz jeweils für Pascal und Paul

 

 

Nachwuchsspieler des SV Hörnerkirchen erhalten ihr Droppy- Abzeichen

Das neue Badminton-Motivations-Abzeichen vom SHBV, kurz und einprägsam „Droppy“ genannt, hat das Training in den letzten Wochen der Badmintongruppe der Jugendlichen unter 12 Jahren bestimmt. Die Kinder konnten hier grundlegende Basics des Badmintonsports üben und am Ende die entsprechenden Prüfungen für das Droppy in Weiß ablegen. Vier Stufen gibt es bei diesem Abzeichen: Weiß, Bronze, Silber und Gold.
Insgesamt 9 Kids waren bei den Prüfungen erfolgreich und konnten am Montag, den 19.03.2018 das begehrte Shirt, ihr persönliches Droppy-Heft und die dazu gehörende Medaille in Empfang nehmen. Die Übergabe wurde begleitet von den zahlreich erschienenen Eltern und durchgeführt durch die Vereinsvorsitzende Kerstin Rubart sowie den Trainern Christine und Kirsten. Den Eltern wurden die zu leistenden Übungen des Abzeichens durch die Kinder vorgestellt, sodass sich alle ein Bild über das Training und die Komplexität der Sportart Badminton machen konnten.
Alle Spieler, die die Prüfungen erfolgreich bestanden haben, können zu Recht stolz sein. Denn sie haben sich im Training reingehängt und sich in vielen Dingen deutlich verbessert. Und es wird kontinuierlich weiter geübt, damit das nächste Level erreicht wird und man die nächste Auszeichnung erhält.

Hier noch ein paar Eindrücke des Spielbetriebs und der Verleihung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18.11.2017: 9. SHBV Victor-Anfängerturnier U9 bis U17

Claus-Siljak-Schule, An der Bleiche 1 in 24768 Rendsburg.

Ab ca. 14:30 konnte unsere Jugend mit der  Altersklasse U15  loslegen und brachte gute Plätze mit nach Hause:

4008-11

 

 

 

 

 

 

 

4008-10

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Punktspiele:

Für die  Saison2017/2018 hatten wir eine Jugendmannschaft U 15 angemeldet! Tabellen können unter Kreisbadmintonverbandes West eingesehen werden.

Nach der Hinrunde belegte die Mannschaft des SV Hörnerkirchen in der Altersklasse U15 den 3. Platz hinter Barmstedt und Itzehoe. Auf dem 4. Platz landete die Mannschaft aus Heide.
In der Rückrunde spielten dann nur noch 3 Mannschaften; die Mannschaft aus Barmstedt stieg in die Altersklasse U17 auf. Es fand ein Blockspieltag in Heide statt. Nach vielen spannenden Spielen verloren wir leider gegen Heide und Itzehoe jeweils mit 1:5 und belegten damit den 3. Platz.
Aber da es allen sehr viel Spaß gemacht hatte, stand fest, dass für die Saison 2018/2019 wieder eine Mannschaft gemeldet werden würde.

 

Wir freuen uns auf eine spannende nächste Saison!

 

Punktspielsaison 2018/2019

Die Saison 2018/2019 startet mit zwei Mannschaften, einer U 15 und einer U 17 Mannschaft. Die Punktspiele  werden wie in der vorherigen Saison an Blockspieltagen ausgetragen, d.h. mehrere Mannschaften treten an einem Tag gegeneinander an und bestreiten zwei Punktspiele mit je sechs Spielen.

Der Spielplan und die Ergebnisse können beim  Kreisbadmintonverband West eingesehen werden.

U 15

Unsere U 15 Mannschaft hatte am 29.09.2018 einen Blockspieltag in Heide zu absolvieren und spielte gegen den MTV Heide I und den TSV Kremperheide I, da die Mannschaft des Sport-Club Itzehoe I nicht erschienen war.

Gegen den MTV Heide I mussten wir uns mit 1:5 geschlagen geben, lediglich Torge konnte einen Punkt für die Mannschaft retten.

Gegen die Mannschaft aus Kremperheide konnte unsere U 15-Spieler ein Unentschieden erreichen, das erste Doppel und zwei Einzel haben die drei Gewinnpunkte geholt.

Am 03.11.2018 wird der nächste Blockspieltag in Hörnerkirchen stattfinden. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr, es wird ein Buffet mit Kaffee, Kuchen und weiteren Leckereien geben. Zuschauer sind immer Willkommen!

U 17

Unsere U 17 Mannschaft hatte am 06.10.2018 einen Blockspieltag in Barmstedt, der große Anlaufschwierigkeiten hatte, da der Ausrichter keine Mannschaft stellte und dann vergaß, dass fünf Gastmannschaften anreisen wollten, um dort zu spielen. Die Halle wurde dann verspätet aufgeschlossen, es fehlte neben der Mannschaft  aus Barmstedt auch die Mannschaft MTV Heide I. Wir haben dann die Spiele so umgestellt, dass jede Mannschaft, die dort erschien auch wenigstens zwei Spiele spielen konnte. So hatten wir dann Begegnungen gegen zwei U 19 Mannschaften, die mit den U 17 in einer Klasse spielen aber am Ende getrennt bewertet werden.  Der Größen- und Kraftunterschied gegenüber den U 19- Spielern war schon ersichtlich, sodass unsere U 17 Mannschaft zweimal mit 0:6 verloren hat.